Appassimento Collefrisio
Aromabewertung:
Gerichte zu diesem Wein:

Appassimento Collefrisio

Die Reben werden erst 6 Wochen in der Sonne getrocknet. Der Wein ist dadurch konzentrierter. Schmeckt saftig, beerig, auch nach Moos und Laub. Am Gaumen schöne samtige Tannine bei gleichzeitiger Saftigkeit des Weins. Im Geschmack und Abgang Dörrpflaumen.

Die Reben werden nach traditioneller Art 6 Wochen in der Sonne getrocknet bevor sie gekeltert werden. Das ergibt einen spannenden Wein der Purpurrot im Glas schimmert. In der Nase gibt er schöne Himbeeraromen, Dörrpflaumen und feine Gewürznoten preis. Am Gaumen zeigen sich konzentrierte Frucht, kombiniert mit saftiger Frische, mit viel Schmelz und einem langen Abgang. Es gehört viel Leidenschaft und Handarbeit dazu um einen Wein in so einer Qualität, nach so alten Verfahren herzustellen. Diesen Wein macht vor allem sein traditioneller Charakter aus und er gehört zu den besten seiner Art.

 

Unser Geheimtipp: Genieße den Wein zu einem kräftigen Hirschgulasch mit Blaukraut, Spätzle und Preisselbeeren.

10,90 € *
  • TM10009
  • Inhalt: 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    lower quantity
    increase quantity
    Anlässe zu diesem Wein:

    Weitere Informationen:

    Lagerfähigkeit: 2022
    Anlässe zu diesem Wein: Besondere Momente, Entdeckerlaune, Festliches Dinner, Grillen, Italienischer Abend, Lust auf Wein, Männerrunde, Romantische Momente, Runde mit Freunden, Sommerfest, Terrasse
    Empfohlene Belüftung: Ca. eine Stunde vor Genuss öffnen
    Alkoholgehalt: 14 %
    Ausbau: Stahlfass
    Zucker: trocken
    Empfohlenes Glas: Bordeaux Rotweinglas
    Herkunftsland: Italien
    Region: Italien | Abbruzzen
    Restzucker: 11,0 g/l
    Serviertemperatur: 17 - 18 °C
    Farbe: Rot
    Inhalt: 0,75 l
    Jahrgang: 2016
    Rebsorte: Merlot, Montepulciano, Sangiovese
    Schmeckt zu: Antipasti, Käse, Lamm, Rind, Schokolade, Schwein, Wild
    Sulfite: Ja